Werde zum nächsten Top-Streamer: Videoqualität

0
33
youtube-gaming
Quelle: YouTube.com

Im vorherigen Teil haben wir ja schon erklärt, was es für Charaktereigenschaften und für Programme benötigt um ein richtig dicker Fisch bei Twitch und YouTube Gaming zu werden.

In diesem Artikel gehen wir darauf ein, was ihr beachten solltet um hochqualitative Videos zu erstellen. Die Qualität eures Videos und Streams spielt dahingehend eine wichtige Rolle, dass ihr den Zuschauer zeigt das ihr professionell seid. Niemand will verpixelte Videos, eine schlechte Tonqualität oder ein Spiel welches einer Diashow ähnelt. Macht euch also bewusst, dass wenn ihr wirklich etwas bei Twitch, YouTube und anderen Gaming Plattformen erreichen wollt, ihr höchste Qualität liefern müsst.

videoquality
Die Qualität des Videos kann ausschlaggebend sein.

Was zeichnet ein hochqualitatives Video bzw. Stream aus?

  • Videoqualität
  • Intro, Outro, Thumbnail, Bearbeitung (Länge des Videos etc.)
  • Tonqualität
  • Unterhaltung
  • Das Spiel

Gehen wir mal kurz auf die obigen Punkte ein:

Videoqualität

Das Video sollte zumindest HD sein. Bedeutet in Pixel also 1280×720. Full HD (1920×1080) ist besser aber kein Muss. Alles darüber wird unnötig viel Speicher fressen. Stellt euch also bei 4k oder °360 Videos darauf ein, dass der Upload sehr lange dauern wird. Um unnötige schwarze Ränder zu vermeiden solltet ihr die korrekte Größe auswählen. Viele machen den Anfängerfehler und erstellen ein Video in 1920×1080, obwohl das aufgenommene Gameplay nur 1280×720 Pixel beträgt. Resultat ist dann, dass das Gameplay in der Mitte erscheint und rundherum schwarze Ränder sind. Wählt also immer die korrekten Einstellungen.

Bearbeitung

Gute Videos haben ein kurzes Intro (nie länger als 10 Sekunden), ein Outro, welches weitere Videos anzeigt und zum abonnieren, kommentieren oder liken auffordert, einen aggressiven clickbait Thumbnail (der Zuschauer muss das Verlangen verspüren, auf eurer Video zu klicken) und eine dezente Videolänge von rund 3-15 Minuten (macht das Video nicht länger als 15 Minuten – es sei denn ihr macht ein Live-Stream). Außerdem die Bearbeitung in generell. Das bedeutet eine unauffällige Hintergrundmusik, Logos wie zum Beispiel ein Watermark (zu Copyrightzwecken), Schriften, Bilder welche eingefügt werden und dergleichen. Schaut euch einfach die Videos der großen Lets Player an und ihr werdet wissen was ich meine. Unterschätzt den Vorgang der Videobearbeitung nicht, denn es kann durchaus sehr zeitaufwendig sein.

Tonqualität

Falls ihr daran denkt eure Spiele zu kommentieren, solltet ihr dafür sorgen, dass ihr einen klaren und verständlichen Sound einfügt. Mit einem normalen Gaming-Headset oder einem integrierten Mikrofon wird das nur schwer möglich sein. Versetzt euch nur mal in die Lage der Zuschauer – ihr wollt euch nicht anstrengen jemanden zuzuhören. Dazu solltet ihr eine gute Balance zwischen Hintergrundmusik und eurem gesprochenen Kommentar finden. Eure Stimme und die Hintergrundmusik sollten immer dieselbe Lautstärke haben.

pubg mobile
Derzeit extrem beliebt auf YouTube und Twitch.

Unterhaltung

Gebt euren Zuschauern einen Grund bei euch zu bleiben. Niemand mag gerne minutenlange Stille. Sprecht soviel wie möglich, interagiert mit euren Zuschauern in dem ihr Fragen stellt, beschreibt was ihr im Spiel seht, was ihr als nächstes tun wollt und was in euch vorgeht. Unterhaltet eure Zuschauer, seid sympathisch in dem ihr etwas aufregendes sagt oder tut. Streams und Videos können alles mögliche sein, egal ob witzig, ernst oder aggressiv – was es aber nicht sein sollte ist langweilig. Streamen hat den riesigen Vorteil, dass ihr so ganz einfach Abonnenten gewinnen könnt. Jeder Zuschauer in eurem Live Stream ist ein potenzieller Abonnent. 

Das Spiel

Ihr könnt so gut, so lustig oder so aufregend wie möglich sein. Wenn ihr ein uninteressantes Spiel spielt, wird niemand auf euren Stream kommen oder nach euren Videos suchen. Derzeit gibt es einige Spiele für den PC und die Konsole, welche extrem beliebt sind. Dabei sind auch Spiele, welche jedes Jahr sehr beliebt sind. Darunter zählen Spiele wie FIFA Ultimate Team oder Call of Duty. Derzeit sind außerdem PUBG oder Fortnite für die PlayStation 4. Mit diesen Spielen werdet ihr viele Zuschauer in eurem Stream bekommen und nach ihnen wird auch sehr bei Twitch und YouTube gesucht. Auf Twitch.tv seht ihr eine Liste mit den beliebtesten Spielen, welche angeschaut werden.

Im nächsten Teil werden wir auf die Hardware eingehen, welche ihr benötigt um erfolgreich bei Twitch und YouTube Gaming zu streamen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here