Werde zum nächsten Top-Streamer: Hardware

0
108

In den vorherigen Teilen haben wir euch ja schon erzählt welche Software ihr benötigt und was ein gutes Video ausmacht. In diesem Part gehen wir auf die Hardware ein, welche ihr benötigt um bei Twitch oder YouTube Gaming ein Top-Streamer zu werden.

Für eine ordentliche Video- und Tonqualität braucht ihr folgendes:

  • Einen ordentlichen PC
  • Gutes Mikrofon
  • Eine Webcam
  • Gegebenenfalls Aufnahmegerät für Konsolen

gaming setup

Warum sollte ich einen guten PC besitzen?

Ganz einfach: Einige Spiele laufen nur auf PC, welche über eine gute Grafikkarte, genügend RAM und einen guten Prozessor verfügen. Ansonsten kann es nämlich sein, dass das Spiel entweder sehr schlecht aussieht oder es mit nur sehr wenigen Bilder pro Sekunde (FPS) läuft. Wer schaut schon gerne einen Stream, wo es jede Sekunde zu einem Lag kommt? Oder wo die Grafik das Spiel Tetris ähnelt? Niemand. Wenn ihr also einen hochqualitativen Stream bzw. Video machen wollt ist ein guter PC Pflicht, es sei denn ihr wollt nur von eurer Xbox One oder PS4 streamen. Aber auch hier empfiehlt sich ein guter PC oder Laptop, mit welchem ihr Videos bearbeiten könnt. Gaming PC lassen sich heutzutage schon sehr günstig kaufen. Ihr müsst nicht unbedingt zu einer Marke wie Alienware oder Razer greifen. Bei einigen Webseiten könnt ihr auch euren eigenen Gaming PC zusammenstellen, was euch noch den ein oder anderen Euro sparen kann.

Ein kristallklares Mikrofon ist unabdingbar

Wenn es darum geht Spiele zu kommentieren oder mit den Zuschauern zu kommunizieren ist das Mikrofon der wichtigste Bestandteil. Der Sound eurer Stimme sollte so klar wie möglich sein. Außerdem sollte eure Stimme alle anderen Soundeffekte wie zum Beispiel die Hintergrundmusik oder mögliche Stimmen übertönen. Denkt also daran die Lautstärke im Spiel zu verringern, bevor ihr einen Live Stream auf Twitch startet. Beliebte Mikrofone sind unter anderem das Blue Yeti oder das Blue Snowball, welche von sehr vielen Lets Player benutzt werden. Vorteil bei diesem Mikrofon ist, dass es ein USB Anschluss hat. Ihr könnt es für euren PC, Laptop, Xbox One, PlayStation 4 oder andere Plattformen benutzen und direkt von ihnen streamen.

Zeigt euer Gesicht und erntet Sympathiepunkte

Neben der Stimme ist es auch wichtig euer Gesicht zu zeigen. Zuschauer wollen nicht nur unterhalten werden, sondern auch wissen mit wem sie es zutun haben. Es ist viel persönlicher und gibt es Zuschauern das Gefühl, dass ihr wirklich mit ihnen kommuniziert. Die Zuschauerzahl wird auch höher sein, als wenn ihr ohne Webcam streamed. Falls ihr scheu habt oder euch nicht gerne zeigt, könnt ihr auch eine Sonnenbrille, Perücke oder irgendein anderes Kostüm tragen. Das könnte euch sogar noch mehr Zuschauer einbringen. Zur Zeit gibt es eine sehr berühmte Figur bei Twitch namens „DrDisrespect“, welche auch „nur“ verkörpert wird.

twitch

Falls ihr von der Konsole aufnehmen wollt empfiehlt sich ein Aufnahmegerät

Wenn man zuvor Spiele streamen oder aufnehmen wollte brauchte man unbedingt ein Aufnahmegerät. Sehr beliebt ist hier „Elgato“. Inzwischen kann aber die PS4 und die Xbox One selber Spiele aufzeichnen oder streamen. Das spart euch nicht nur viel Geld, sondern auch Zeit und Nerven.

Derzeit sind Spiele wie Fortnite, Playersunknown Battlegrounds und FIFA 18 sehr beliebt bei Twitch.