Kostenlose PlayStation Plus Spiele im Januar

1
75
playstation plus

Der Januar ist im vollen Gange, aber die kostenlosen Spiele für PlayStation Plus Benutzer sind noch immer vorhanden. Hier erfahrt ihr welche kostenlose PS Plus Spiele derzeit zum Download verfügbar sind. So könnt ihr zum Beispiel Deus Ex: Man Kind Divided und Batman: The Telltale Series runterladen. Falls ihr die besten Januar Angebote im PlayStation Store verpasst habt solltet ihr hier auf jeden Fall zuschlagen.

Deus Ex: Mankind Divided ist das Aushängeschild in diesem Monat. In diesem Spiel schlüpft ihr in die Rolle von Adam Jensen, wessen Aufgabe es ist eine Terrorgruppe zu fassen. Das könnt ihr tun, in dem ihr entweder wie ein Detektiv arbeitet oder aber wie ein Killer. Oder halt wie ein Mix aus beiden.

Bei Batman: The Telltale Series schlüpft ihr natürlich in die Rolle von Bruce Wayne bzw. Batman und kämpft gegen das Böse. Entscheidungen, welche im Spiel getroffen werden kann Konsequenzen für Beziehungen zu anderen Charakteren und der gesamten Story haben.

psplus

Weitere beliebte PS4 Spiele, welche ihr kostenlos erhalten könnt sind StarBlood Arena (nur für PSVR Nutzer) und das Party-Spiel „That’s You!“. Auch für die PS Vita gibt es kostenlose Spiele für PS Plus Nutzer. Uncanny Valley und Psycho-Pass: Mandatory Happiness sind beide kostenlos erhältlich. PS3 Spieler kriegen endlich Sacred 3 und The Book of Unwritten Tales 2 kostenlos.

Hier haben wir euch eine Liste mit den Spielen zusammengestellt, welche ihr im Januar kostenlos herunterladen könnt, wenn ihr PS Plus Abonnenten seid.

Kostenlose PlayStation Plus Spiele im Januar 2018:

Für die PlayStation 4:

  • Deus Ex: Mankind Divided
  • Batman: The Telltale Series
  • StarBlood Arena (PS VR required)
  • Uncanny Valley
  • That’s You!

PlayStation 3:

  • Sacred 3
  • Book of Unwritten Tales 2

PlayStation Vita

  • Psycho-Pass: Mandatory Happiness
  • Uncanny Valley

Viel Spaß mit den Spielen im Januar. Wir werden euch natürlich mit den Spielen im Februar auf den laufenden halten.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here